HILFE Eifersucht – was tun?

“Hey Darius, was soll ich nur gegen Eifersucht tun?”

Bekäme ich jedes Mal einen Euro, wenn ich diese Frage hörte, wäre ich ein sehr reicher Mann.

Wir kennen alle diese Situation: Wir sind mit unserem Partner unterwegs, vielleicht auf einem Geburtstag und plötzlich spricht eine andere Frau mit ihm. Bei vielen Frauen klingeln jetzt sämtliche Alarmglocken und Panik steigt hoch.

Das muss aber nicht sein -> In diesem Blogartikel möchte ich dir zeigen, wie du gelassen bleibst und angemessen mit deiner Eifersucht umgehst, ohne den Mann damit zu verschrecken.

More...

Spiel nicht den Aufpasser​

Eine Sache, die du vermeiden solltest, ist es, den Aufpasser zu spielen. Dich an deinen Mann zu kleben, um sicher zu gehen, dass er auf keinen Fall etwas mit einer Anderen hat, wirkt nur bedürftig und nach einiger Zeit abturnend. Du nimmst ihm damit jeglichen Freiraum und er muss sich jedes Mal, wenn er mit einer fremden Frau spricht, Sorgen darum machen, was du wohl denken könntest.

Sei stattdessen stolz darauf, dass dein Mann von vielen anderen Frauen begehrt wird.

Sicher möchtest du einen Mann an deiner Seite haben, der dich wirklich begeistert.

Einen attraktiven Mann.

Einen starken Mann.

Für so einen Mann ist es normal, dass viele Frauen ihn anziehend finden. Wenn du möchtest, dass nie eine andere Frau auf deinen Partner abfährt, dann such dir einfach jemanden, der sich enorm unattraktiv und negativ verhält und du musst dir nie wieder Sorgen machen, dass man ihn dir ausspannen könnte.

Wenn dein Mann oft von anderen Frauen angesprochen wird, dann solltest du stolz darauf sein. Du hast offenbar eine gute Wahl getroffen und einen tollen Mann an deiner Seite - das erkennen auch die anderen Frauen und wie du weißt haben Frauen dafür ein gutes Gespür.

Der ultimative Test​

Freu dich, wenn dein Partner angeflirtet wird oder begehrt ist, denn dann kannst du sehr schnell sehen, aus welchem Holz er wirklich gemacht ist.

Wirst du dich auf Dauer auf ihn verlassen können, oder läuft er jeder Frau nach, die nicht bei Drei auf den Bäumen ist.

Du sparst dir wohlmöglich viel Zeit und Schmerz, wenn du schnell herausfindest, wie dein Partner zu Treue steht.

Deine Wachstumschance​

Zusätzlich hast du die Möglichkeit, an deiner Eifersucht zu wachsen. Innere Unsicherheiten zu überwinden und zu erkennen: “Hey, dieser Mann hat mich ausgewählt, weil ich ihm am Besten gefallen habe, warum mache ich mir ständig sorgen”?

Eifersucht hat seinen Ursprung immer in dir und deinen eigenen inneren Problemen.

Oft fällt es eifersüchtigen Menschen schwer, ihren eigenen Wert zu sehen und sich klar zu machen, dass sie ein guter Fang sind.

Wenn du einen begehrenswerten und attraktiven Mann an deiner Seite hast, dann ist das sicherlich kein Zufall.​

Kommuniziere offen und ehrlich​

Wenn dich das Thema nicht in Ruhe lässt, ist es wichtig, dass du deinem Partner offen und ehrlich kommunizierst, was du dir von ihm in Hinsicht auf Treue wünscht.

Dann ist es an dir, ihm zu vertrauen. Verbiete ihm nicht, mit Frauen zu sprechen oder nicht mehr mit seinen Freunden weg zu gehen. Damit sorgst du nur dafür, dass er sich von dir entfernt.

Wenn der Mann an deiner Seite der Partner ist, den du dir immer gewünscht hast, dann wird er deinen Wunsch akzeptieren und damit in Ordnung sein, dass dir Treue wichtig ist.

Was, wenn die Eifersucht mich packt?​

Jetzt sind das alles gute Ratschläge, aber was kannst du ganz konkret machen, wenn die Eifersucht dich packt …

Ich würde dir empfehlen, dich in dem Moment mit der Eifersucht auseinander zu setzen, indem sie auftaucht. Es wäre dumm sich davor zu verstecken oder sich abzulenken, denn so lernst du nie einen gesunden Umgang mit der unerwünschten Emotion.

Wenn die Eifersucht auftaucht, setz dich hin, nimm dir einen Moment Zeit und schließe deine Augen. Alles was du jetzt tun musst, ist bewusst zu atmen und das Gefühl zu beobachten.

Lass dich nicht vom Gefühl mitreißen. Wenn deine Gedanken abschweifen und beginnen negativ zu werden, richte sie aktiv wieder auf deine Atmung aus. Beobachte weiterhin das Gefühl. Beobachte es so lange, bis es langsam kleiner wird und dann ganz verschwindet.

Logisch ist dir bereits klar, dass dieses starke Eifersuchtsgefühl unangebracht ist, aber solange du es emotional spürst, ist es Realität.

Indem du die Technik anwendest, die ich dir gerade gezeigt habe, kannst du in kurzer Zeit an einen Punkt kommen, an dem du das Gefühl der Eifersucht nicht mehr ablehnst oder verteufelst.

Wenn du anfängst das Gefühl zu akzeptieren, wirst du feststellen, dass es genau so schnell wieder verschwunden ist, wie es auftauchte.​